• ÖFAST

    Um bei den Atemschutzeinsätzen gut vorbereitet und tauglich zu sein, ist neben der AKL Überprüfung auch der so genannte ÖFAST absolviert werden. Dieser ÖFAST dienst zu überprüfung der Körperlichen Fitness der Atemschutzträger und besteht aus gesamt 5 Stationen und muss von allen Atemschutzträgern absolviert werden.

  • Bergrettung Gebietsübung

    Die Feuertaufe des Einsatzleitfahrzeuges ist geglückt. Bei einer Großübung welche Bundesländer übergreifend im Gebiet des Prebers durchgeführt wurde, wurde das ELF als Unterstützung der Einsatzleitung vor Ort eingesetzt. Eine Aufgabe war es zu allen Schadstellen und eingesetzten Einheiten den Kontakt aufrecht zu erhalten.