Feuerwehrwandertag

Das schöne Wetter am Mariä-Himmelfahrtstag wurde bei der FF Niederwölz genutzt, um eine kurze Wanderung zu unternehmen und einen kameradschaftlichen Nachmittag zu verbringen. 20 Mitglieder aller Altersschichten samt Partnern und Familien sind der Einladung des Kommandos gefolgt und sind vom Rüsthaus über den Glaunz und die Murauen wieder zurück zum Rüsthaus gewandert. Dort wurden die Teilnehmer mit Köstlichkeiten vom Grill verwöhnt, einem gemütlichen Nachmittag stand nichts mehr im Weg. Der Grillmeister Gernot Glanzer sorgte nicht Weiterlesen…

Gruppenübung Technischer Einsatz

Die Gruppe 3 der FF Niederwölz hat sich am 12. August getroffen um ihre Monatsübung mit dem Thema SEM09 – Arbeiten nach einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person abzuhalten. Vorbereitet vom Gruppenverantwortlichen, BMdF Harald Reiter, fanden 8 Mitglieder einen verunfallten PKW mit zwei eingeklemmten Personen vor. Bevor verschiedene Möglichkeiten zur Rettung der verunfallten Personen probiert und geübt wurden, musste natürlich die Unfallstelle abgesichert werden und die für die Rettung notwendigen Werkzeuge aus dem RLF-A entnommen und Weiterlesen…

Branddienstleistungsprüfung

Mit insgesamt 4 Gruppen stellte sich die FF Niederwölz der Branddienstleistungsprüfung. Am Marktgelände beim Pavillon traten die Kameradinnen und Kameraden unter der Kontrolle von Hauptbewerter ABI d.F. Manfred Bischof und seinem Team mit ABI Walter Stöckl, OBI a.D. Günther Nauschnigg und ABI d.F. Willi Schreibmayr zur Leistungsprüfung an. Zwei Gruppen traten in der Stufe “Bronze” an, darunter waren auch die jungen neuen aktiven Mitglieder der Niederwölzer Feuerwehr. Beide Gruppen absolvierten ihre Aufgabe in der vorgegebenen Weiterlesen…

Florianifeier

Die FF Niederwölz feierte kürzlich den traditionellen Florianitag mit einer Festmesse, die von Feuerwehrkurat Pfarrer Ciprian Sascau in der Pfarrkirche. Der Festgottesdienst wurde vom Musikverein musikalisch umrahmt. Nach der Hl. Messe führte die Prozession zum Rüsthaus, wo auf der Wölzerbachbrücke von Feuerwehrkurat Ciprian Sascau das Löschwasser und die Mannschaft symbolisch gesegnet wurde. Im Rüsthaus führte das Kommando Angelobungen, Beförderungen und Ehrungen durch. HBI Dieter Horn konnte dazu auch Vizebürgermeister Christian Rieger, ABI Walter Stöckl und Weiterlesen…

Verkehrsunfall B96 „Tennekreuzung“

Auch in den Nachmittagsstunden des 27.03.2022 heulten die Sirenen in Niederwölz. Die Feuerwehren Niederwölz und Scheifling wurden zu einem Verkehrsunfall auf die B96 im Ortsgebiet von Neiderwölz alarmiert. Ersten Angaben zufolge wäre eine Person im Fahrzueug eingeklemmt. Beim Eintreffen der Feuerwehr stellte sich glücklicherweise heraus, dass alle Insassen das Fahrzeug bereits verlassen haben. Die Aufgabe der Feuerwehr war es ausgelaufene Betriebsmittel zu binden, die Straße zu reinigen und wieder für den Verkehr frei zu machen. Weiterlesen…

Drohneneinsatz in Dürnstein

Am 25.03.2022 wurde unser Drohnenteam zu einem Waldbrand in Dürnstein alarmiert. Das Drohnenteam war für die Lagebilder der Einsatzörtlichkeit verantwortlich. Der Einsatz wurde in den Abendstunden dann unterbrochen und das Drohnenteam für den nächsten Tag avisiert. Am Samstag begab man sich wieder zu Einsatzörtlichkeit nach Dürnstein um die eingesetzten Kräften aus der Luft zu unterstützen. Nach dem die Hubschrauber ihren Einsatz beendet hatten, war es Aufgabe des Drohnenteams, Glutnester ausfindig zu machen und die Bodenmannschaften Weiterlesen…

Drohneneinsatz in Predlitz

Am 21.03.2022 wurde das Drohnen Termin via einer stillen Alarmierung von der Landesleitzentrale Florian Steiermark zu einem Waldbrand in das Gemeindegebiet Predlitz alarmiert. MTFA und ELF Niederwölz rückten mit den Drohnen des BFV Murau aus. Aufgabe des Drohnenteams war es ein Lagebild des Waldbrandes zu erstellen sowie verbliebene Glutnester zu suchen. Nach einer knappen Stunde konnte der Einsatz wieder beendet werden und das Drohnenteam konnte wieder einrücken.

Gruppenübung

Am 13.03.2022 wurde eine Gruppenübung abgehalten. Ziel solcher Übung ist es in Kleingruppen die Inhalte besser zu vermitteln. Auch besteht die Möglichkeit das man in diesen Übungen viel mehr zum arbeiten mit den Geräten kommt. In dieser Übung wurde die Kenntnisse des bereits seit dem Jahr 1998 in Verwendung stehende IFEX 3000 aufgefrischt und die Verwendung des Greifzuges den Übungsteilnehmern näher gebracht.

Fahrsicherheitstraining

Einen Fahrtechnikkurs absolvierten einige Kraftfahrer der FF Niederwölz beim ÖAMTC Fahrtechnikzentrum in St. Veit an der Glan. Die Fahrer wurden mit ihren Fahrzeugen RLF, Einsatzleitfahrzeug, LKW-A auf die unterschiedlichsten Fahrbahnverhältnisse und Situationen eingewiesen. Sowohl Bremswege und Fahrverhalten der einzelnen Fahrzeuge wurden am Kurs des Fahrtechnikzentrums konnte von jedem einzelnen geübt werden. Gerade bei Einsatzfahrten ist es für die Lenker wichtig über das Fahrverhalten der voll besetzten Fahrzeuge bestens bescheid zu wissen.

Gesamtschulung „Tankpendelverkehr“

Am 02.03.2022 fand nach langer Pause wieder eine Schulung für alle Feuerwehrmitglieder im neuen Schulungsraum statt. Thema war diesmal Organisation und Ablauf eines Tankpendelverkehr. Nach dem es im Vorjahr schon eine Übung mit dem Thema Waldbrand gab war diese Theorie Einheit nun eine Ergänzung zu der abgehalten Übung. Als Referent präsentierte HBI Dieter HORN die Abläufe eines solchen Tankpedelverkehrs.