Schadstoffübung

Am vergangenen Wochenende führten wir gemeinsam mit der Feuerwehr Neumarkt eine Schadstoffübung in Niederwölz durch. Übungsannahme war das es bei Füllarbeiten zu einem Riss am Füllstutzen gekommen ist und dadurch eine Ätzende Säure austreten konnte. Nach den Erstmaßnahmen der Feuerwehr Niederwölz und einer großräumigen Absperrung der Unfallstelle, übernahm die Feuerwehr Neumarkt als Gefahrengut Stützpunkt die weiteren Arbeiten unter Verwendung eines Chemikalienschutzanzuges im Gefahrenbereich. Sie dichteten den Riss ab so das keine weitere Säure mehr austreten Weiterlesen…

101. ordentliche Wehrversammlung

Nach einer langen Pause kamen alle Kameraden der Feuerwehr Niederwölz zur 101. ordentlichen Wehrversammlung in der Mehrzweckhalle zusammen. Kommandant HBI Dieter HORN zeigte sich erfreut über die Anwesenheit so vieler Feuerwehrkameraden welche er neben den Ehrengästen begrüßen durfte. Als Ehrengäste wohnten dieser Versammlung unter anderem Bereichsfeuerwehrkommandant LFR Helmut Vasold, Bürgermeister Albert Brunner, Abschnittbrandinspektor Walter Stöckl die Obleute der örtlichen Vereine sowie die Ehrenmitglieder und Fahrzeugpatinen der Feuerwehr Niederwölz bei. Der Tätigkeitsbericht des Jahres 2021 wurde Weiterlesen…

Gesamtübung Bauhof Niederwölz

Nach einer sehr langen Pause und vielen „Gruppenübungen“ gab es nun am Freitag die lang ersehnte Gesamtübung. Am Gelände des Bauhofes der Gemeinde Niederwölz wurde ein Waldbrand simuliert. Es wurden von den Mannschaften des RLFA 2000 und des LKWA Behelfsbecken errichtet und diese anschließend befüllt. Dazu mussten die Kameraden eine Leitung über längere Wegstrecken bewältigen. Die Brandbekämpfung wurde mit Tauchpumpen durchgeführt. Während der Übung erstellte das Team des ELF eine Lagekarte, dabei wurde auch die Weiterlesen…

Baumbrand im steilen Gelände

Einen Brandeinsatz unter schwierigen Bedingungen hatten die Kameraden der FF Niederwölz in den Mittagsstunden des 2. August zu erledigen. Am Puxberg im Gemeindegebiet Niederwölz hat vermutlich am vergangenen Wochenende ein Blitz in einem Baum eingeschlagen und in Brand gesetzt. Am Vormittag des 2. August bemerkten Anrainer als auch der Waldbesitzer immer wieder aufsteigende Rauchschwaden im Wald unter den Felswänden des Puxberges. Nach Alarmierung der Feuerwehren Niederwölz und Teufenbach wurde die Drohne des Bereichsfeuerwehrverbandes eingesetzt um Weiterlesen…

24 Stunden Tag der Feuerwehrjugend

Von Freitag, dem 30.07. auf Samstag, den 31.07. fand der 24 Stunden Tag Feuerwehrjugend Niederwölz unter Einhaltung der 3G Regel statt. Dabei wurde die Feuerwehr für 24 Stunden besetzt. Es wurde geübt, gelernt, gespielt und es wurden auch wie in einer Berufsfeuerwehr diverse, unangekündigte Einsatzszenarien abgearbeitet. Nach der Begrüßung des Kommandos erfolgte die Diensteinteilung und eine kurze Einweisung in den „Dienstbetrieb“ mit der Einteilung zu den Fahrzeugen. Danach ging es auf zum Bettenbauen und es Weiterlesen…

Unwettereinsatz B75

In der Nacht auf den 25.07.2021 kam es im Raum Niederwölz zu einem starken Unwetter. Bei diesem Unwetter knickte auch ein Baum auf die B75 um. Von eingesetzten Kameraden wurde der Baum entfernt und die Straße wieder gesäubert. Eingesetzt waren die Polizei Scheifling, Pressedienst BFV Murau und die Feuerwehr Niederwölz mit RLFA 2000, LKWA mit insgesamt 20 Mann. Einsatzleiter der Feuerwehr Niederwölz war BI d.F. Martin HENDEL jun.

Florianifeier mit Fahrzeugsegnung

Die FF Niederwölz hätte am vergangenen Wochenende das 101-jährige Bestehen gefeiert, nachdem die 100 Jahr Feier im vorigen Jahr wegen der „Corona-Pandemie“ abgesagt werden musste. Leider konnte die Festveranstaltung mit einem Tag der Einsatzorganisationen auch diesmal nicht stattfinden. Feuerwehrkurat Pfarrer Ciprian Sascau zelebrierte am Rüsthausplatz eine Feldmesse für die Feuerwehrkameradinnen und Kameraden, aber auch um das neue Einsatzleitfahrzeug, sowie die neue Einsatzdrohne des Bereichsfeuerwehrverbandes Murau zu segnen. Beide Einsatzgeräte sind in Niederwölz stationiert und können Weiterlesen…

Verkehrsunfall B96

Zu einem Verkehrsunfall auf der B 96 musste die FF Niederwölz in den Mittagsstunden des 4. Mai ausrücken. Ein PKW und ein Kleintransporter waren touchiert, wobei die beiden Lenker und der Beifahrer des Transporters verletzt und nach der Erstversorgung durch den Notarzt und den Rettungsteams ins Krankenhaus eingeliefert wurden. Unsere Aufgabe bestand darin bei der Fahrzeugbergung die Sicherungsmaßnahmen durchzuführen. In weiterer Folge unterstützen wir noch bei den Aufräumarbeiten damit die Straße wieder frei passierbar ist. Weiterlesen…

Abschied nehmen von EOLM Gruber Ferdinand

Unter strenger Einhaltung der „Covid 19“ Regelungen wurde von den Kameraden der FF Niederwölz kürzlich Ehrenoberlöschmeister Ferdinand Gruber verabschiedet. Ferdinand Gruber war am 12. April im 82. Lebensjahr überraschend verstorben. Der Verstorbene war 60 Jahre Mitglied der örtlichen Feuerwehr und auch Mitglied der ersten Bewerbsgruppe der FF Niederwölz, die Anfang der 70iger Jahre zum erstenmal an einem Landesbewerb in Bronze und Silber teilgenommen hat. Musikalisch umrahmt wurde die schlichte Trauerfeier von einer Bläsergruppe des Musikvereines. Weiterlesen…

Brand eines Holzspäne Lager

In den Nachmittagsstunden des 25.04.2021 wurde die Feuerwehr Niederwölz mittels Sirene zu einem Brand des Holzspäne Lager am Werksgelände der Fa. Rauter alarmiert. Der erste Löschangriff wurde von der Mannschaft des RLFA 2000 durchgeführt. Die Mannschaft des LKWA und des MTFA legten eine 360m lange Zubringerleitung vom Hydranten am Werksgelände bis zum RLFA. Ein Mitarbeiter der Fa. Rauter unterstützte mit dem Radlader bei den Nachlöscharbeiten. Im Einsatz standen Streifen der Polizei Scheifling und Neumarkt und Weiterlesen…